Cybermobbing

Cybermobbing

Statt Freundschaften in sozialen Netzwerken zu pflegen machen sich die jungen User von sozialen Netzwerken und/oder Videoportalen einen Spaß daraus Mitschüler fertig zu machen oder diese per SMS-Terror massiv unter Druck zu setzen. Es werden Beleidigungen gepostet, demütigende Videos hochgeladen oder gemeine Rund-E-Mails verschickt.
Was man als Betroffener dagegen tun kann zeigt dieses BKK-webTV-Video.

Aufrufe 7.366
Hinzugefügt 02.11.2010
Suchwörter Internet, Soziale Netzwerke, Social Media, YouTube, Facebook, StudiVZ, Mobbing, mobben, Schüler, Lehrer, Schule