Qi-Gong

Qi-Gong

Die traditionelle chinesische Medizin, TCM, kennt viele verschiedene Therapie- und Behandlungsmöglichkeiten. Dazu zählt auch das so genannte Qi Gong, bei dem es sich um Atem- und Bewegungsübungen handelt, die sowohl auf die psychische wie die physische Gesundheit positiv Einfluss nehmen. Der große Vorteil: Es handelt sich um einfache Bewegungsabläufe, die keinerlei sportliche Voraussetzungen verlangen und ohne Verletzungsrisiko durchgeführt werden können. Durch die langsamen, fließenden Bewegungen des Qi Gong lassen sich, bei regelmäßiger Durchführung, Verspannungen und Schmerzblockaden lösen. Darüber hinaus eignen sich die Übungen, um eine Beruhigung des hektischen Alltags und des gestressten Geistes zu erlangen.

Aufrufe 77.187
Hinzugefügt 09.12.2010
Suchwörter TCM, Qi-Gong, Mainz, Atem, Bewegungs, psychische, Gesundheit, positiv, sport, Übung, Alltag, Beruhigung, Geist, Verpsannung
Linkhttp://kliniken-essen-mitte.de/de/leistung/zentren-institute/traditionelle-chinesische-medizin-tcm/leistungen-und-angebote/traditionelle-chinesische-medizin/qigong-und-taijiquan.html