Behandlungsfehler

Behandlungsfehler

Wenn es aufgrund einer ärztlichen Behandlung zu Schwierigkeiten oder Komplikationen kommt sind viele betroffene Patienten zunächst einmal ratlos.
Wie geht man in einem solchen Fall vor, welche Rechte hat man eigentlich?
Meist fehlt es am nötigen Wissen und einer kompetenten Beratung, um rechtliche Schritte im Fall von Behandlungsfehlern einzuleiten.
Jüngst präsentierte die Bundesregierung einen Gesetzentwurf zu einem Patientenrechtegesetz, das die Rechte von Patienten gegenüber Ärzten im Falle von Behandlungsfehlern stärken soll.
Eine zentrale Rolle kommt in diesem Gesetz den Krankenkassen zu.

Weitere Informationen finden Sie unter:
BKK-Landesverband NORDWEST
Bundesministerium für Gesundheit
Verbraucherzentrale

Aufrufe 14.619
Hinzugefügt 25.07.2012
Suchwörter BKK, Behandlungsfehler, Christina Mühmel, Christian Lattorf, Rechtsanwalt, Bundesregierung, Gesetz, Patient, Gesetzentwurf
Linkhttp://www.verbraucherzentrale.de