Bleaching

Bleaching

Strahlend weiße Zähne wie die Hollywoodstars wünschen sich viele. Doch dieser Wunsch birgt auch Gefahren. Insbesondere im Umgang mit freiverkäuflichen Produkten für den Hausgebrauch. Denn vor dem Selberbleichen müssen bestimmte Risiken ausgeschlossen werden. Und die kann nur der Zahnarzt abklären, da sie mit dem bloßen Auge nicht erkennbar sind. Nur er kann feststellen, ob der Zahnschmelz in Ordnung ist, ob die Zähne kleine Risse aufweisen, Zahnfleischentzündungen oder gar eine Parodontitis (Zahnfleisch Rückbildung) vorliegen. In keinem Fall sollten beispielsweise empfindliche Zähne mit den freiverkäuflichen Produkten behandelt werden.
Fazit: Lassen Sie Ihre Zähne vom Zahnarzt prüfen und entscheiden Sie sich im Zweifelsfall die Bleichbehandlung besser vom Zahnarzt durchführen zu lassen. Das ist zwar etwas teurer, aber in jedem Fall sicherer.

Aufrufe 9.491
Hinzugefügt 19.12.2008
Suchwörter
Linkhttp://www.bzaek.de/service/oav10/artikel.asp?lnr=536