Alte Hausmittel

Alte Hausmittel

Alt aber noch immer aktuell: Manche Heilmittel unserer Mütter und Großmütter sind mittlerweile auch in der Schulmedizin etabliert. Seien es Umschläge und Wickel mit verschiedenen Heilsubstanzen, die Hühnersuppe gegen Erkältungen oder, wie in diesem Gesundheitsvideo, zum Beispiel selbstgemachter Fencheltee. Gemischt mit Anis und Pfefferminz, sorgt er nicht nur für gute Verdauung, auch bei Atemwegserkrankungen wirkt Fenchel antibakteriell und schleimlösend. Oder die Zwiebel: sie hilft bei Halsschmerzen, wenn man sie in Scheiben schneidet und braunen Zucker oder Kandiszucker auf die Scheiben streut. Die Wissenschaft entdeckt diese alten Heilmethoden wieder. Als sanfte Alternative zum üblichen Medikament oder auch als Ergänzung zu einer ärztlichen Behandlung sind alte Hausmittel wieder groß im Kommen.

Aufrufe 88.548
Hinzugefügt 30.01.2010
Suchwörter Heilmittel,Schulmedizin,alte Hausmittel,Umschläge,Wickel,Kräuter, Pflanzen,Heilsubstanzen,Hühnersuppe,Erkältung,Fenche,Fencheltee,Doldenblütler,Verdauung,Atemwegserkrankung,Zwiebel,Halsschmerzen